NDR Elbphilharmonie Orchester

Arabella Steinbacher
Thomas Hengelbrock, Leitung

Philharmonie

So., 4. März 2018
15:00 Uhr

NDR Elbphilharmonie Orchester
Arabella Steinbacher
Thomas Hengelbrock, Leitung

Auch im Abo Saison 17|18 - Pro Musica

Preise:
€89 | 79 | 69 | 59 | 49 | 39

Keine Vorverkaufsgebühren

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Versandkosten pro Bestellung.

  • NDR Elbphilharmonie Orchester
  • NDR Elbphilharmonie Orchester
  • (c) Henry Fair
  • (c)

NDR Elbphilharmonie Orchester
Arabella Steinbacher, Violine
Thomas Hengelbrock, Leitung

Mancher Orchestermusiker dürfte derzeit neidische Blicke gen Norden werfen. Wer würde sich nicht gerne mit solch einem klangvollen Namen wie „NDR Elbphilharmonie Orchester“ schmücken? Vergessen wird dabei, dass Hamburgs Musiker recht lange warten mussten, bis sie das für 2010 geplante, spektakuläre Konzerthaus in diesem Jahr endlich eröffnen durften. Klangvolles produziert das Ensemble schon seit 1945, stets unter namhaften Dirigenten wie Günter Wand, Herbert Blomstedt oder Christoph von Dohnányi. Derzeit hat man sich mit Thomas Hengelbrock erneut einen äußerst experimentierfreudigen Chef ans Pult geholt. Der ausgebildete Geiger war Mitbegründer des Freiburger Barockorchesters und rief später das Balthasar-Neumann-Ensemble ins Leben. So ist es fast naheliegend, dass auch in diesem Konzert mit Brahms‘ hochvirtuosem Violinkonzert ein Meilenstein der Gattung im Mittelpunkt steht. Solistin des Abends ist die Geigerin Arabella Steinbacher, die in München aufwuchs und schon im Kindesalter an der hiesigen Musikhochschule bei Ana Chumachenco studierte. Von dort aus gelang ihr der internationale Durchbruch mit Einladungen unter anderem in den Goldenen Musikvereinssaal in Wien sowie in die New Yorker Carnegie Hall.

Brahms: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Weitere Optionen