Pierre-Laurent Aimard

Klavierabend
Bach: Goldbergvariationen

Herkulessaal der Residenz

Di., 13. November 2018
20:00 Uhr

Pierre-Laurent Aimard
Klavierabend
Bach: Goldbergvariationen

Auch im Abo Pro Musica

Preise:
€66 | 58 | 50 | 42 | 34

Keine Vorverkaufsgebühren

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

Pierre-Laurent Aimard

Bach: Aria mit verschiedenen Veränderungen für Klavier BWV 988 „Goldberg-Variationen“

Im Rahmen der Verleihung des Ernst von Siemens Musikpreises 2017 als „Lichtgestalt und internationale Schlüsselfigur im Musikleben unserer Zeit" bezeichnet: Pierre-Laurent Aimard. Der französische Pianist ist bekannt für seine Genauigkeit: „Aimard hat die Gabe, Klänge aufzufächern, alles an Farbigkeit herauszuholen, was geht. Immer neugierig. Immer vollendet.“ (BR Klassik) Er gilt als herausragender Interpret von Klavierwerken aller Epochen und als einer der bedeutendsten Musiker der Gegenwart. Viel mit der Musik des 21. Jahrhunderts beschäftigt, widmet er sich auch stets den Urvätern der Musik und schaut mit neuem, frischem Blick auf altbekannte Partituren. So steht sein Konzert im November ganz im Namen von Johann Sebastian Bach.

Pierre-Laurent Aimard, Klavier

Weitere Optionen