Trio Julia Fischer, Nils Mönkemeyer, Daniel Müller-Schott

Julia Fischer, Violine
Nils Mönkemeyer, Viola

Herkulessaal der Residenz

Sa., 17. November 2018
20:00 Uhr

Trio Julia Fischer, Nils Mönkemeyer, Daniel Müller-Schott
Julia Fischer, Violine
Nils Mönkemeyer, Viola
Daniel Müller-Schott, Violoncello

Auch im Abo Kammermusik der Nationen

Preise:
€66 | 58 | 52 | 44 | 34

Keine Vorverkaufsgebühren

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

  • (c) Felix Broede
  • (c) Uwe Arens
  • (c) Irene Zandel

Beethoven: Streichtrio c-moll op. 9 Nr. 3
Martinů: Streichtrio Nr. 2
Schubert: Streichtrio B-Dur D 581

Mit der Violinistin Julia Fischer, dem Bratscher Nils Mönkemeyer und dem Cellisten Daniel Müller-Schott haben sich drei Solisten der Spitzenklasse zu einem Trio zusammengefunden und präsentieren Streichtrios aus zwei Jahrhunderten. Die Serie op. 9 von Ludwig van Beethoven wird deutlich, wie sehr diese Werke eine Musik des Übergangs waren, sowohl stilistisch zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert als auch soziologisch als Kammermusik, die vom kleinen Rahmen in den großen Konzertsaal strebte. Das 2. Streichtrio des tschechischen Komponisten Martinů kostet die klanglichen und atmosphärischen Möglichkeiten des Genres und der Instrumente bis an seine Grenzen aus. In seinem Streichtrio B-Dur D 581 gipfelt Franz Schuberts Auseinandersetzung mit der Tradition der Klassik und geht zugleich unmerklich in sein eigenes, romantisches Idiom über. Man darf gespannt sein auf einen außerordentlichen Kammermusikabend in exzellenter Besetzung und mit einem vielseitigen Programm.

Julia Fischer, Violine
Nils Mönkemeyer, Viola
Daniel Müller-Schott, Violoncello

Weitere Optionen