Informationen zum Konzertbesuch

Wir freuen uns sehr, mit dem Beginn der Saison 2021/22 nach einer Pause von über 19 Monaten unseren Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können und unser Publikum bald wieder im Konzertsaal begrüßen zu dürfen!

„3G plus“-Regel

Auf Basis der geänderten 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden unsere Konzerte bis auf Weiteres nach der sog. „3G plus“-Regelung durchgeführt. Dies bedeutet konkret, dass Erwachsene einen der folgenden Nachweise benötigen:

  • Impfpass (die abschließende Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen) ODER
  • PCR-Test, der maximal 48 Stunden vor Konzertbeginn vorgenommen wurde ODER
  • überstandene COVID-19-Infektion (Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage alt und nicht älter als sechs Monate ist)

Sonderregelungen für Kinder

Für Kinder ist ein Schülerausweis bzw. ein vergleichbares Dokument ausreichend, das den Schulstatus nachweist. Kinder unter 6 Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder sind von obigen Nachweispflichten gänzlich befreit.

Maskenpflicht und Mindestabstand

Die Maskenpflicht und das Gebot des Mindestabstands entfallen.

Was benötigen Sie zum Konzert?

Bitte bringen Sie zu Ihrem Konzertbesuch neben Ihrer Eintrittskarte einen der oben genannten Nachweise – in Papierform oder digital – sowie einen Lichtbildausweis mit.

Einlass

Wir bitten unsere Konzertbesucher um Verständnis, dass die „3G plus“-Kontrollen beim Einlass eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen können. Wir bitten Sie, sich möglichst frühzeitig, jedoch spätestens 30 Minuten vor Konzertbeginn, am Eingang des Konzertsaals einzufinden.

Belüftung, Hygienemaßnahmen & Gesundheit

Die Anforderungen an die Belüftung des Veranstaltungsortes werden in all unseren Sälen erfüllt. Bitte denken Sie daran, Ihre Hände gründlich mit Seife zu waschen und nutzen Sie die Desinfektionsspender vor Ort im Foyer. Ihre Gesundheit sowie die Gesundheit aller anderen Konzertbesucher ist uns sehr wichtig: Bitte verzichten Sie auf den Besuch des Konzerts, sollten Sie sich krank fühlen.

Gastronomie

Die Pausengastronomie in der Isarphilharmonie und im Prinzregententheater hat regulär geöffnet. Sobald uns Informationen zum gastronomischen Angebot in den Sälen der Residenz vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen.

Vorfreude!

Grundsätzlich betrachten wir es als Aufgabe, das kulturelle Angebot allen zugänglich zu machen und zu erhalten. Unter Abwägung der derzeit anwendbaren Möglichkeiten stellt die „3G plus“-Regelung einen entscheidenden Schritt dar, den Veranstaltungsbetrieb wieder aktiv mitgestalten zu können. Sie hilft, allen Beteiligten – Künstlern und Publikum – ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Konzertbesuch noch einmal über die aktuellen Bestimmungen, da diese sich kurzfristig ändern können.

Kein Risiko

Bei der Buchung eines Abonnements oder von Einzelkarten gehen Sie kein Risiko ein: Sollte ein Konzert der kommenden Saison 2021/22 nicht durchführbar sein, können Sie den Kartenpreis für eine andere Veranstaltung einsetzen, oder wir erstatten Ihnen auf Wunsch zeitnah den Ticketpreis.

Verschobene Konzerte der vergangenen Spielzeiten

Veranstaltungen, die seit Beginn der Corona Pandemie nicht in der Philharmonie im Gasteig stattfinden konnten, werden voraussichtlich zu den angekündigten Nachholterminen in der Isarphilharmonie stattfinden. Ab Mitte Oktober setzen wir uns mit unseren Kundinnen und Kunden in Verbindung und informieren sie über die Zusendung der Ersatzkarten.
Konzertkarten für die  verschobenen Veranstaltungen im Prinzregententheater und im Herkulessaal der Residenz behalten für die angegebenen Ersatztermine ihre Gültigkeit – Sie brauchen diese nicht umzutauschen.