Yoav Levanon

Klavierabend

Allerheiligenhofkirche
Residenzstr. 1
80333 München

Mi., 29. April 2020
20:00 Uhr

Yoav Levanon
Klavierabend

Auch im Abo Rezital

Preise:
€42 | 36 | 29

Keine Vorverkaufsgebühren

Alle Preise zzgl.:

  • 1 € Systemgebühr pro online bestelltem Ticket
  • Einmalig 4 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung.

Yoav Levanon

Mendelssohn Bartholdy: Variations sérieuses d-moll für Klavier solo op. 54
Liszt: Sonate für Klavier h-moll S. 178
Skrjabin: Selection of Works
Rachmaninow: Sonate für Klavier Nr. 2 op. 36

Der fulminante Schlusspunkt der neuen Reihe „Rezital“ könnte kaum bemerkenswerter sein – gesetzt von dem gerade einmal 15 Jahre jungen, aus Israel stammenden Pianisten Yoav Levanon, der mit sieben bereits in der Carnegie Hall spielte. 2019 trat er mit erst 14 Jahren als jüngster Pianist der Festspielgeschichte beim renommierten Schweizer Verbier Festival auf und wurde als „Entdeckung“ gefeiert. Ein Wunderkind ist der technisch bereits vollends überlegene, selbstbewusste Virtuose dennoch keineswegs, denn seine künstlerische Reife steht in diametralem Gegensatz zu seinem jugendlichen Alter. Die Presse feiert die Sensibilität seines Spiels, die ihresgleichen sucht, sowie die edle Noblesse seiner Interpretationen, und vergleicht seinen Stil mit dem des legendären Arthur Rubinstein.

Yoav Levanon, Klavier

Weitere Optionen