Bild
Hagen Quartett
,
Prinzregententheater

Hagen Quartett

  • Schubert: Streichquartett Nr. 15 G-Dur op. 161 D 887
  • Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 15 es-moll op. 144

Hagen Quartett, Streichquartett

Montag, 30. Mai 2022

Prinzregententheater
ab € 39,60

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1.00 € Systemgebühr pro Ticket und 4.00 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

Das Hagen Quartett steht für gelebte Tradition im besten Sinne. Als eine der legendären Quartettformationen seit vier Jahrzehnten an der Spitze der internationalen Musikszene blickt das Ensemble auf eine große Vergangenheit und verfolgt gleichwohl einen wahrhaft visionären Ansatz in seiner künstlerischen Arbeit. Haydns, Mozarts und Beethovens Partituren erwecken in der Interpretation des Salzburger Quartetts beim Publikum stets den Eindruck, diese Musik noch niemals so gehört zu haben. Es mag die Salzburgische Mentalität der Musiker sein, gerade in der kleinen Formation des Streichquartetts die großen künstlerischen Visionen zu finden, die ihr gemeinsames Musizieren so speziell macht. Wenn zudem drei Brüder und Schwestern über eine so lange Zeit hinweg ihre musikalischen Erfahrungen teilen, entsteht eine besondere Freiheit – durch blindes Vertrauen, das Geschwister nicht erlernen müssen, sondern ihnen gegeben ist. Diese Musiker leben die Essenz des Streichquartetts: Sie scheinen die Musik gemeinsam zu denken, zu fühlen, zu atmen und bis in die kleinsten Nuancen hinein aus demselben Geist zu gestalten. Mit ihrem Spiel vermögen sie die Grenzen der Zeit zu verschieben und in ihrer Musik neu zu definieren.

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München