Bild
Jussen Brüder
Bild
Alexej Gerassimez
,
Prinzregententheater

Lucas & Arthur Jussen

mit Alexej Gerassimez & Emil Kuyumcuyan

  • Bartók: Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug
  • Miki: „Marimba Spiritual II“
  • Gershwin: „Rhapsody in Blue“ (Fassung für zwei Klaviere)
  • Norman: „Frank’s House“
  • Bernstein: „Symphonic Dances“ aus „West Side Story“

Lucas Jussen, Klavier
Arthur Jussen, Klavier
Alexej Gerassimez, Percussion
Emil Kuyumcuyan, Percussion

Samstag, 21. Mai 2022

Prinzregententheater
ab € 42,90

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1.00 € Systemgebühr pro Ticket und 4.00 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung
Bild
Lucas und Arthur Jussen Klavier
Lucas & Arthur Jussen

Manch ein Musiker sucht sein ganzes Musikerleben nach dem idealen Partner am Klavier oder an einem entsprechend anderen Instrument. Lucas und Arthur Jussen ist diese wertvolle Gemeinschaft bereits in die Wiege gelegt worden. Drei Jahre liegen sie altersmäßig auseinander, doch bilden die beiden Brüder seit ihren jüngsten Jahren ein künstlerisches Gespann. Aus einem musikalischen Haushalt stammend erlernte zunächst der ältere Lucas das Klavierspiel, begeistert gefolgt von Bruder Arthur – und das so erfolgreich, dass sie bereits im Alter von zehn und dreizehn Jahren ihr Debüt am renommierten Concertgebouw Amsterdam geben konnten.

Im Mai folgt ein kammermusikalischer Abend, bei dem sich der Klang des Klaviers mit der rhythmischen Kraft des Schlagzeugs verbindet: Alexej Gerassimez, mit gerade einmal 30 Jahren die Nachfolge des international gefeierten Schlagzeug-Professors Peter Sadlo an der Münchner Musikhochschule angetreten, und der vielfach preisgekrönte Schlagzeuger Emil Kuyumcuyan bilden mit perkussiver Kraft das musikalische Gegenstück zum Klavierspiel der Jussen-Brüder.

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München