Bild
Capucon & Wang
,
Herkulessaal

Gautier Capuçon & Yuja Wang

  • Debussy: Sonate für Violoncello und Klavier d-moll
  • Schostakowitsch: Sonate für Violoncello und Klavier d-moll op. 40
  • Rachmaninow: Sonate für Violoncello und Klavier g-moll op. 19

Gautier Capuçon, Violoncello
Yuja Wang, Klavier

Freitag, 26. November 2021

Herkulessaal
ab € 42,90

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1.00 € Systemgebühr pro Ticket und 4.00 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung
Bild
Gautier Capucon & Yuja Wang
Gautier Capuçon & Yuja Wang © Michael Sharkey

Mit den relevantesten und größten Orchestern weltweit zu konzertieren und dabei mit musikalischer Genialität zu glänzen, das ist für Yuja Wang und Gautier Capuçon Alltag. Dass die Ausnahmemusiker aber auch im kammermusikalische Spiel ein außergewöhnliches Talent besitzen, dass die Chemie untereinander einfach stimmt, haben die chinesische Pianistin und der französische Cellist zuletzt Anfang 2020 bei ihrem gemeinsamen Besuch im Münchner Herkulessaal bewiesen. Von „einer intensiven, ausgedehnten Zwiesprache der Instrumente“ (Süddeutsche Zeitung) und „blindem Vertrauen“ (Münchner Merkur) war in der Presse zu lesen – große Erwartungen also, die man in ihre Rückkehr diesen Herbst in die Residenz legen darf. Dann werden die langjährigen Kammermusikpartner das musikalische Geben und Nehmen einmal mehr meisterhaft demonstrieren.

Herkulessaal

Residenzstr. 1
80333 München