Bild
Herkulessaal München Residenz

Herkulessaal

Ein ehemaliger Thronsaal mit Heldenerzählung

Eine Mischung aus griechischer Sage und roalyem Flair vereint sich im Herkulessaal der Residenz. So bat König Ludwig I. dort einst zur Audienz. Den Thron können die Konzertbesucher heute nicht mehr bestaunen  sehr wohl aber die Wandteppiche, die den gesamten Saal mit Erzählungen der Herkulessage schmücken und ihm seinen Namen gaben. Doch nicht nur optisch ist der Herkulessaal einen Besuch wert: Seit 1953 besticht der traditionsreiche Raum mit hervorragender Akustik und ist als Konzertsaal nicht mehr aus München wegzudenken.

Herkulessaal

Residenzstr. 1
80333 München

Anfahrt

U-Bahn U3/U6 und U4/U5, Haltestelle „Odeonsplatz“

StadtBus 100, Haltestelle „Odeonsplatz“

S-Bahn S1-S8, Haltestelle „Marienplatz“