Bild
Münchener Bach-Chor
Bild
Hansjörg Albrecht
,
Isarphilharmonie

Bach: Matthäus-Passion

Münchener Bach-Chor

Münchener Bach-Orchester

Hansjörg Albrecht, Leitung

Carolina Ullrich, Sopran
Gerhild Romberger, Alt
Daniel Behle, Tenor (Evangelist)
Steve Davislim, Tenor (Arien)
Klaus Häger, Bass (Christus)
Johannes Kammler, Bass (Arien)
Münchener Bach-Orchester
Münchener Bach-Chor
Münchner Knabenchor
Hansjörg Albrecht, Leitung

Bach: Matthäus-Passion BWV 244

Nachholtermin für 10. April 2020 und 2. April 2021

Konzert in der Isarphilharmonie

Dieses Konzert kann – durch den Umbau des Gasteigs bedingt – nach derzeitigem Stand nicht in der Philharmonie im Gasteig stattfinden und wird zum angekündigten Termin in der Isarphilharmonie nachgeholt. Wir werden unsere Kundinnen und Kunden voraussichtlich ab Mitte Oktober über das Procedere zum Tausch ihrer Eintrittskarten informieren. In jedem Fall treten wir mit ihnen in Kontakt, sobald abzusehen ist, dass die Veranstaltung den Vorgaben entsprechend durchgeführt werden kann.

Freitag, 15. April 2022

Isarphilharmonie
ab € 53,90

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1.00 € Systemgebühr pro Ticket und 4.00 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

Die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach bewegt die Zuhörer wie kaum eine andere Komposition, spendet zugleich Betrübnis und Halt. Erstmals 1727 kam das Werk wohl zur Aufführung, bei der Karfreitags-Vesper in der Leipziger Thomaskirche. Mit Texten von Christian Friedrich Henrici erzählt die Monumentalkomposition die Passions-Geschichte nach den Kapiteln 26 und 27 des Matthäus-Evangeliums – mit eindringlicher Intensität, mit höchster musikalischer Komplexität, aber auch mit einprägsamen Motiven. Noch zwei weitere Jahrzehnte arbeitete er nach Vollendung an der Komposition, so bedeutend war das Werk für Bach selbst. Im Lauf des 18. Jahrhunderts geriet sie in Vergessenheit, die Wiederaufführung von Felix Mendelssohn Bartholdy 1829 leitete schließlich die Bach-Renaissance ein. Heutzutage nimmt die Matthäus-Passion in Bachs Œuvre eine Sonderstellung ein – und ist nicht nur für Christen und Klassikfreunde der unerlässliche Beginn der Osterfeiertage.

Isarphilharmonie

Hans-Preißinger-Straße 8
81379 München