Bild
Melnikov
© Molina Visuals
,
Prinzregententheater

Alexander Melnikov

„Many Pianos“

„Many Pianos“: Alexander Melnikov unternimmt auf fünf verschiedenen Instrumenten – vom Cembalo übers Hammerklavier bis zum modernen Konzertflügel – eine Zeitreise durch drei Jahrhunderte Klavierrepertoire. Auf einzigartige Art und Weise werden an diesem Abend Werke von Bach, Mozart, Mendelssohn, Chopin u. a. auf den Tasteninstrumenten ihrer Zeit hör- und erlebbar.

Dieses Konzert ist Teil des Abonnements Pro Musica

Dienstag, 7. Mai 2024

Prinzregententheater
Tickets ab 39,60 €

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

Üblicherweise steht bei einem Klavierabend ein einziges Instrument auf der Bühne: der Konzertflügel. Nicht so beim Programm „Many Pianos“ von Alexander Melnikov. Der vielseitige Pianist entführt sein Publikum im Prinzregententheater mit fünf verschiedenen Tasteninstrumenten auf eine Zeitreise durch drei Jahrhunderte Klavierrepertoire. Damit überrascht der Preisträger internationaler Wettbewerbe einmal mehr mit einer ungewöhnlichen programmatischen Idee: Er ermöglicht seinem Publikum, die Werke von Bach, Mozart, Mendelssohn oder Chopin auf den Tasteninstrumenten zu hören, für die sie ursprünglich geschrieben wurden.

Melnikov selbst schöpft aus seiner langjährigen Erfahrung an historischer Aufführungspraxis sowie seiner umfangreichen Orchester- und Kammermusiktätigkeit. Ob gezupft oder angeschlagen – seine feine, hochmusikalische Phrasierung und brillante Anschlagtechnik machen die Entwicklung von Dynamikumfang und Tonvielfalt vom Cembalo über Hammerklavier bis zum Konzertflügel auf ganz plastische Art und Weise hör- und erlebbar.

Many Pianos – eine Zeitreise auf fünf verschiedenen Instrumenten, vom Cembalo übers Hammerklavier bis zum modernen Konzertflügel, durch drei Jahrhunderte Klavierrepertoire mit ausgewählten Werken von Bach, Mozart, Mendelssohn, Chopin u. a.

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München