Bild
Martha Argerich & Gabriela Montero
,
Isarphilharmonie

Martha Argerich & Gabriela Montero

Gipfeltreffen zweier unbestrittener Grandes Dames der Klavierwelt: Martha Argerich und Gabriela Montero, weltweit gefeierte Klaviervirtuosinnen, geben sich mit einem gemeinsamen Konzert in der Isarphilharmonie die Ehre.

Das Programm wird noch bekannt gegeben.

Dieses Konzert ist Teil des Abonnements Pro Musica

Sonntag, 1. Dezember 2024

Isarphilharmonie
Tickets ab 51,10 €

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr und MVV )
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

Ein Gipfeltreffen von unbestrittenen Grandes Dames der Klavierwelt: Zwei international gefeierte Klaviervirtuosinnen geben sich mit einem gemeinsamen Konzert in der Isarphilharmonie die Ehre. „Nun, es ist nichts Neues, dass Martha Argerich nur den Kopf durch die Tür stecken muss, um ihre Fans zur Begeisterung zu bringen“, schrieb die Süddeutsche Zeitung. Die argentinisch-schweizerische Pianistin gilt als „lebende Legende“ (SWR Kultur). Argerichs Spiel begeistert in aller Welt durch enorme lyrische Empfindsamkeit, Temperament und fesselnde Brillanz. Im Schatten ihrer glänzenden Karriere musste die 82-Jährige zahlreiche private Krisen durchleben, fand jedoch immer wieder zurück ins Leben – und auf die Bühne. Diese betritt sie am liebsten in Begleitung musikalischer Freunde.

Darunter: Gabriela Montero. Ein größeres Talent als die venezolanische Pianistin sei ihr selten begegnet, sagt Argerich. „Monteros Spiel hat alles: knisterndes rhythmisches Brio, subtile Schattierungen, stählerne Kraft in klimatischen Momenten, gefühlvolle Lyrik in den nachdenklichen Passagen und, das Beste von allem, unsentimentale Expressivität“, bescheinigt auch die New York Times. Das Publikum darf sich auf ein neues Stück Musikgeschichte freuen.

Isarphilharmonie

Hans-Preißinger-Straße 8
81379 München