Bild
Piotr Anderszewski
,
Prinzregententheater

Piotr Anderszewski

Klavierabend

Bach: Zwölf Präludien und Fugen aus „Das Wohltemperierte Klavier“ Band II BWV 870-893

Piotr Anderszewski, Klavier

Montag, 29. November 2021

Prinzregententheater
ab € 42,90

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1.00 € Systemgebühr pro Ticket und 4.00 € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung

Der polnische Pianist Piotr Anderszewski geht anders an seine Kunst heran, als man es vielleicht gewohnt ist: Schon immer konzentriert er sich auf nur wenige Werke, die er viele Jahre lang immer und immer wieder erarbeitet und durchlebt. So taucht er ganz tief in die Kompositionen ein und bringt immer wieder neue Details und Nuancen ans Licht. Wenn er im November wieder mit einem Rezital in München zu erleben sein wird, bringt er Bachs Zwölf Präludien und Fugen aus dem „Wohltemperierten Klavier“ / Band II auf ganz besondere Weise zu Gehör. Gerade seine Bach-Interpretationen wurden zuletzt mit dem Gramophone Classical Music Awards 2021 in der Kategorie PIANO ausgezeichnet, sein Rezital sei „as compelling as it is beautifully recorded“ (Gramophone). Oder wie es im Klassik-Magazin Rondo geschrieben wurde: „Sein inspiriertes, verfeinertes Spiel kennt keine unerfüllten, leeren Takte.“

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12
81675 München