Bild
Vision String Quartet
© Harald Hoffmann
,
Bibliotheksaal Polling

Vision String Quartet

  • Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8 c-moll op. 110
  • Brahms: Streichquartett Nr. 1 c-moll op. 51/1
Dieses Konzert ist Teil des Abonnements Polling Zyklus

Freitag, 29. November 2024

Bibliotheksaal Polling
Tickets ab 35,20 €

Preise (inkl. Vorverkaufsgebühr )
Zzgl. 1,– € Systemgebühr pro Ticket und 4,– € Bearbeitungsgebühr pro Bestellung
Bild
Vision String Quartet
Vision String Quartet © Harald Hoffmann

Neugier, Innovation und Experimentierfreude: Mit ihrer einzigartigen Fähigkeit, klassische Kammermusikliteratur mit eigenen Kompositionen, die von Folk, Pop, Rock, Funk und Minimal Music inspiriert sind zu verbinden, geben die vier Künstler des Vision String Quartet der Musikwelt neue Impulse. Damit haben sich die jungen Männer aus Berlin einen hohen Rang in der internationalen Streichquartett-Szene erspielt und wurden für ihr außergewöhnliches Können mit dem renommierten Kammermusikpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung, dem Würth-Preis, dem Preis der Oscar-und-Vera-Ritter-Stiftung Hamburg sowie 2020 mit einem Opus Klassik ausgezeichnet.

Seiner Vision, neue Klangfarben im Konzertgeschehen zu kreieren, geht das Vision String Quartet auch nach, wenn es mit neuen Konzertformaten experimentiert. Im November präsentieren die vier kreativen Köpfe ihr klassisches Repertoire mit Streichquartetten von Schostakowitsch und Brahms. Dann kann sich das Publikum abermals davon überzeugen: „Eines der vielversprechendsten Nachwuchs-Quartette, das Handwerk und Hingabe intensiv miteinander vereint“ (Der Tagesspiegel).

Bibliotheksaal Polling

Weilheimer Str. 1
82398 Polling